ART Düsseldorf Leichtathletik

Am kommenden Wochenende steht das Rather Waldstadion ganz im Zeichen des Mehrkampfes: 29 Athletinnen und Athleten aus den USA und Deutschland treten am 29. und 30. Juli beim traditionellen Ländervergleich im Sieben- und Zehnkampf gegeneinander an.

Mit dabei sind auch zwei Zehnkampf-Topstars aus den USA, die WM-Starter Trey Hardee (Weltmeister 2009 und 2011) und Zach Ziemek, sowie der deutsche WM-Starter Matthias Brugger (Hallen-WM-Dritter 2016), die beim Thorpe Cup ihre Form für die anstehenden Weltmeisterschaften in London testen.

Da am Rather Waldstadion nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung, empfehlen wir die Anreise mit der RHEINBAHN mit der Linie U72 bis zur Haltestelle Rather Waldstadion und dann über die Treppe zum Rather Waldstadion.